Transparente Einrichtungsgebühren für alle

Die Lagerung im zollfreien Hochsicherheitslager im Drittland Schweiz ermöglicht es uns, Ihren Edelmetallkauf (Silber, Platin und Palladium) mehrwertsteuerfrei zu tätigen. Für die Abwicklung und Einrichtung fällt eine einmalige pauschale Einrichtungsgebühr in Höhe von € 700,- an. Für Kinder, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, ist die Einrichtung eines Lagerplatzes kostenlos.

Zusammensetzung der Kaufgebühr

Durch die Kaufgebühr werden unter anderem folgende Kosten abgedeckt:

Hersteller

  • Aufwendung zur Herstellung der Silberbarren
  • Marge der Scheideanstalt
  • Organisation des Transportes und der Einlagerung
  • Ausstellen der Unterlagen zur Zollabfertigung

Transportunternehmen

  • Transport mit einem gepanzerten Fahrzeug
  • Transportkosten
  • Transportversicherung
  • Kosten für die Zollabwicklung an der Schweizer Grenze
Ratior_logo_vertikal_kreis

Ratior

  • Marge des Vermittlers
  • Marge Ratior
  • Mittelverwendungs-kontrolle
  • Kostenübernahme der Lagergebühr für die ersten 12 Monate

Unsere Gebühren

EINRICHTUNGSGEBÜHR

Alle weiteren Informationen zu den Einrichtungsgebühren erhalten Sie bei unserem Partner der Ratior AG.

VERKAUFSGEBÜHREN

Unsere Verkaufsgebühren betragen unabhängig von dem verkauften Metall immer 3 Prozent.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter dem Button.

KAUFGEBÜHR

Sobald Sie eine bessere Gebührenstufe erreicht oder überschritten haben, investieren wir den Anlagebetrag bereits mit den besseren Gebühren.

Alle weiteren Informationen erhalten Sie unter dem Button.

LAGERGEBÜHREN

Alle weiteren Informationen zu den Einrichtungsgebühren erhalten Sie bei unserem Partner der Ratior AG.

Eine einheitliche
Gebürenstruktur für alle

Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Physische Edelmetalle und Nachhaltigkeit

Attraktive Verkaufsgebühren

Wir bieten Ihnen mit pauschalen 3 Prozent attraktive Verkaufsgebühren.

Unsere Verkaufsgebühren betragen unabhängig von dem verkauften Metall immer 3 Prozent. Die Höhe des Verkaufsbetrags verändert den Prozentsatz der Verkaufsgebühren nicht. Einzig der Verkaufsbetrag selbst hat einen Einfluss auf den letztlich zu zahlenden Betrag.

Wir belohnen Sie als Dauersparer mit immer günstiger werdenden Verkaufsgebühren.

Wenn Sie einen Dauerauftrag anlegen und monatlich mindestens € 100,- über ein volles Kalenderjahr hinweg sparen, profitieren Sie bereits nach dem ersten vollen Kalenderjahr von günstigeren Verkaufsgebühren. Nutzen auch Sie diese Chance, indem Sie sich einen Dauerauftrag einrichten.

Die Verkaufsgebühren für Gold, Silber, Platin und Palladium sind für all unsere Kunden gleich. Auch der Tausch eines Metalls beeinflusst die erreichte Treuestufe nicht. Sichern Sie sich immer günstiger werdende Gebühren mit der Einrichtung eines Dauerauftrags.

Attraktive Kaufgebühren

Sobald Sie eine bessere Gebührenstufe erreicht oder überschritten haben, investieren wir den Anlagebetrag bereits mit den besseren Gebühren. Haben Sie eine Gebührenstufe einmal erreicht, bleibt diese so lange die Grundlage für weitere (kleinere) Investitionen, bis die nächstbessere Grundlage erreicht wird. Ein Verkauf beeinflusst die Einkaufsgebühren nicht. Sollten Sie von einem Metall in ein anderes wechseln, bleibt die Gebührenstufe die gleiche. Die Konditionen in dieser Stufe passen sich dann dem jeweiligen Metall an.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktanfrage.